BESCHREIBUNG

Brutmaschinenmodell Real 49 Expert Professioneller Brutautomat
Die Brutmaschine eignet sich zum Inkubieren von Eiern der folgenden Tiere
Hühner, Fasane, Perlhühner, Wachteln, Rebhühner, Enten, Stockenten, Gänse, Truthähne, Pfaue, Steinhühner, Tauben, Virginiawachteln, exotische Vögel und Greiffvögel.
Fassungsvermögen 0-49 Eier bzw. 196 Eier geringer Größe (z. B. Wachteleier)
Nennspannung Monofase 230 Volt CE
Max. Leistung 150 W
Durchschnittlicher Stundenverbrauch 70 Wh
Einstellbereich
Temperatur von min. 30°C bis max. 40°C einstellbar. Feuchtigkeit von min. 40 % bis max. 75 % einstellbar
Ei drehender Motor
Eine komplette Neigung pro Stunde
Heizgerät
Widerstand aus hochwertigem Edelstahl (AISI-304)
Abmessungen und Gewicht
59×58 cm, Höhe 26 cm. Gewicht 6 kg.
Bedienungsanleitung Inkubator PDF herunterladen
Bedienungsanleitung Sirio PDF herunterladen

Für REAL 49 EXPERT wurden extrem innovative Systeme eingesetzt, die den spezifischen Anforderungen des immer stärker zum Einsatz einer technologisch hochentwickelten Maschine tendierenden Kunden in vollem Umfang gerecht werden.

PATENTE

REAL 49 EXPERT ist durch mehrere Patente für verschiedene Planungsaspekte betreffende technische Lösungen geschützt:

1) UNIVERSELLE BRUTHORDEN-WABEN
Erste Bruthorde der Welt, die in der Lage ist, sämtliche beliebigen Eierarten vertikal aufzunehmen: vom Gänse- bis zum Wachtelei. Denn in jede einzelne Vertiefung können die Eier wie folgt eingesetzt werden: 1 Hühnerei (oder Eier von größeren Geflügelarten) oder rund 4 Eier geringer Größe und insgesamt 196 Wachteleier. Ein innovatives System in der Logistik der Eier, das es gestattet, die größtmögliche Anzahl Eier auf geringem Raum aufzunehmen, so dass der Energieverbrauch drastisch gesenkt wird.
HINWEIS: Die vertikale Position der Eier während der Brut entspricht der in den industriellen Brutmaschinen der letzten Generation verwendeten. Sie garantiert stets erheblich höhere Schlupfraten im Vergleich zu den alten Brutgeräten, die nunmehr technologisch überholt sind, in denen die Eier horizontal inkubiert wurden.

2) PATENTIERTES AUTOMATISCHES BEFEUCHTUNGSSYSTEM
Dank SIRIO kann der gewünschte Feuchtigkeitsgehalt über die Tasten auf einem intuitiven LCD-Display eingegeben werden. Danach sorgt SIRIO dafür, Wasser in das Innere der Brutmaschine zu pumpen, um dieses abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt in der Umgebung hinzuzufügen und zu stabilisieren und damit die Schlupfrate der inkubierten Eier zu optimieren.

SIRIO besteht aus einer von einem computergestützten Hygrostat gesteuerten Schlauchpumpe mit doppelter Leitung. Dieser Hygrostat erhält dank eines modifizierten PID-Algorithmus von einem daran angeschlossenen Feuchtigkeitssensor der letzten Generation (Sensirion nach Schweizer Technologie) mit einer Genauigkeit von +/- 1 % (der genaueste seiner Kategorie) erfasste Informationen, der die Feuchtigkeit im Inneren der Brutmaschine während des gesamten Brutzyklus mit extremer Genauigkeit misst. Sobald der Mikroprozessor vom Sensor die Informationen erhalten hat, betätigt er die Schlauchpumpe, um kleine Wassertropfen zu erzeugen, die durch ihre Verdampfung die Feuchtigkeitsregelung ermöglichen. Beim Annähern an den eingegebenen Wert ergeht von dem Mikroprozessor der Befehl an die Pumpe, den Wasserfluss bis auf den eingegebenen Wert zu verlangsamen.
Dieses intelligente PATENTIERTE System erhält den Feuchtigkeitsgehalt bei absoluter Präzision stabil.
Während des Betriebs zeigt SIRIO auf dem Display den Istwert der Feuchtigkeit in der Brutmaschine und den zuvor vom Benutzer eingegebenen Wert an.
AUTONOMIE BIS ZUM SCHLÜPFEN: Das ist der Wunsch aller Besitzer einer Brutmaschine. Ein voll automatischer Brutprozess, ohne regelmäßige Kontrollen und Nachfüllungen.
Verwenden Sie SIRIO, die mit einer Wasserflasche versorgt wird, müssen Sie sich nicht mehr beeilen, um den Wasserstand zu kontrollieren. Auch das Brüten von Gänseeiern, bei denen die Brutdauer bei 30 Tagen liegt, ist ohne Auffüllen und ständige Kontrollen des Wasserstands gesichert und garantiert die ersehnte AUTONOMIE BIS ZUM SCHLÜPFEN. Dies ist bei den klassischen Tankbefeuchtern, die stattdessen alle 2 – 3 Tage ständig mit Wasser versorgt werden müssen, einfach nicht möglich.

3) WARMLUFTISOLIERUNG
Die Innenbelüftung wird durch ein geräuscharmes Gebläse mit 2.500 Umdrehungen garantiert, das die Luft von der Mitte her ansaugt, um sie dann auf die Seitenwände zu leiten. Diese Luftbewegung garantiert zusammen mit dem aerodynamischen Design nicht nur eine ideale und gleichbleibende Temperatur und Feuchtigkeit im Inneren der Brutmaschine, sondern auch die Erzeugung einer Warmluftbarriere auf den Innenwänden und so eine wirksame Wärmeisolierung, die der in einer isolierten Brutmaschine entspricht.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

ARTIFICIAL INTELLIGENCE CONTROL: REAL 49 EXPERT verwendet eine hochentwickelte elektronische Temperatursteuerung, die es gestattet, das Mikroklima in ihrem Inneren bis auf 0,1°C genau stets konstant zu halten. Das elektronische System ist so ausgelegt, dass der eingegebene Wert auch bei Schwankungen der Außentemperatur um die Maschine konstant bleibt und garantiert so die korrekte und störungsfreie Embryoentwicklung und dabei auch höhere Schlupfraten!

Das System nutzt das Prinzip der Rückkopplung: der vom NTC-Sensor gemessene Temperaturwert wird digital von einem hochentwickelten PID-Regelalgorithmus (Proportional/Integral/Differential) der letzten Generation verarbeitet, der es gestattet, die charakteristischen Oszillationen von einfacheren Regelungen zu beseitigen und bietet damit Reaktionsschnelligkeit und gute Temperaturstabilität, die den auf weitaus komplexeren Geräten eingesetzten Steuerungslösungen ebenbürtig sind.

AUTOMATISCHES WENDEN DER EIER: Während der gesamten Inkubationsdauer sorgt REAL 49 EXPERT vollautomatisch für das Wenden der inkubierten Eier. Die Eier werden von rechts nach links geneigt (und umgekehrt). Der komplette Zyklus nimmt eine Stunde in Anspruch und folgt dabei dem gleichen Verfahren wie in industriellen Brutmaschinen.

HERVORRAGENDE SICHT AUF DEN INNENRAUM: durch zwei große Sichtfenster auf der Abdeckung der Brutmaschine, wird ungehinderte und ständige Sicht auf den Innenraum garantiert, ohne während des gesamten Brüt- und Schlupfprozesses je die Brutmaschine öffnen zu müssen.

GERINGER ENERGIEVERBRAUCH: Der geringe Energiebedarf des Geräts stellt eine wirksame Antwort auf die wachsende Sensibilität gegenüber Energieeinsparungen und Umweltschutz dar.

Die beschriebenen technischen Eigenschaften garantieren zusammen mit der sorgsamen Auswahl der Komponenten langfristig gleichbleibende Präzision und Leistungen, die in Verbindung mit einem kompakten und ansprechenden Design die Brutmaschine REAL 49 EXPERT zu einem System hochwertiger Qualität bei einem extrem günstigen Preis machen.

REAL 49 EXPERT

Preis:

320,00 IVA Inclusa

Erweiterte garantie

Jeder, der einen BOROTTO-Inkubator kauft, kann bis zu 4 Jahre Garantie erhalten. Tatsächlich ist es mit der Garantieverlängerung möglich, die 2 Jahre kostenlose Unterstützung, die bereits gesetzlich vorgesehen ist, zu verdoppeln. Für 4 Jahre stehen Ihnen die Dienstleistungen, Technologien und Originalersatzteile direkt ab Werk zur Verfügung. Wer das Beste wählt, verdient das Beste, auch bei der technischen Unterstützung.

Order total:

BESCHREIBUNG

Brutmaschinenmodell Real 49 Expert Professioneller Brutautomat
Die Brutmaschine eignet sich zum Inkubieren von Eiern der folgenden Tiere
Hühner, Fasane, Perlhühner, Wachteln, Rebhühner, Enten, Stockenten, Gänse, Truthähne, Pfaue, Steinhühner, Tauben, Virginiawachteln, exotische Vögel und Greiffvögel.
Fassungsvermögen 0-49 Eier bzw. 196 Eier geringer Größe (z. B. Wachteleier)
Nennspannung Monofase 230 Volt CE
Max. Leistung 150 W
Durchschnittlicher Stundenverbrauch 70 Wh
Einstellbereich
Temperatur von min. 30°C bis max. 40°C einstellbar. Feuchtigkeit von min. 40 % bis max. 75 % einstellbar
Ei drehender Motor
Eine komplette Neigung pro Stunde
Heizgerät
Widerstand aus hochwertigem Edelstahl (AISI-304)
Abmessungen und Gewicht
59×58 cm, Höhe 26 cm. Gewicht 6 kg.
Bedienungsanleitung Inkubator PDF herunterladen
Bedienungsanleitung Sirio PDF herunterladen

Für REAL 49 EXPERT wurden extrem innovative Systeme eingesetzt, die den spezifischen Anforderungen des immer stärker zum Einsatz einer technologisch hochentwickelten Maschine tendierenden Kunden in vollem Umfang gerecht werden.

PATENTE

REAL 49 EXPERT ist durch mehrere Patente für verschiedene Planungsaspekte betreffende technische Lösungen geschützt:

1) UNIVERSELLE BRUTHORDEN-WABEN
Erste Bruthorde der Welt, die in der Lage ist, sämtliche beliebigen Eierarten vertikal aufzunehmen: vom Gänse- bis zum Wachtelei. Denn in jede einzelne Vertiefung können die Eier wie folgt eingesetzt werden: 1 Hühnerei (oder Eier von größeren Geflügelarten) oder rund 4 Eier geringer Größe und insgesamt 196 Wachteleier. Ein innovatives System in der Logistik der Eier, das es gestattet, die größtmögliche Anzahl Eier auf geringem Raum aufzunehmen, so dass der Energieverbrauch drastisch gesenkt wird.
HINWEIS: Die vertikale Position der Eier während der Brut entspricht der in den industriellen Brutmaschinen der letzten Generation verwendeten. Sie garantiert stets erheblich höhere Schlupfraten im Vergleich zu den alten Brutgeräten, die nunmehr technologisch überholt sind, in denen die Eier horizontal inkubiert wurden.

2) PATENTIERTES AUTOMATISCHES BEFEUCHTUNGSSYSTEM
Dank SIRIO kann der gewünschte Feuchtigkeitsgehalt über die Tasten auf einem intuitiven LCD-Display eingegeben werden. Danach sorgt SIRIO dafür, Wasser in das Innere der Brutmaschine zu pumpen, um dieses abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt in der Umgebung hinzuzufügen und zu stabilisieren und damit die Schlupfrate der inkubierten Eier zu optimieren.

SIRIO besteht aus einer von einem computergestützten Hygrostat gesteuerten Schlauchpumpe mit doppelter Leitung. Dieser Hygrostat erhält dank eines modifizierten PID-Algorithmus von einem daran angeschlossenen Feuchtigkeitssensor der letzten Generation (Sensirion nach Schweizer Technologie) mit einer Genauigkeit von +/- 1 % (der genaueste seiner Kategorie) erfasste Informationen, der die Feuchtigkeit im Inneren der Brutmaschine während des gesamten Brutzyklus mit extremer Genauigkeit misst. Sobald der Mikroprozessor vom Sensor die Informationen erhalten hat, betätigt er die Schlauchpumpe, um kleine Wassertropfen zu erzeugen, die durch ihre Verdampfung die Feuchtigkeitsregelung ermöglichen. Beim Annähern an den eingegebenen Wert ergeht von dem Mikroprozessor der Befehl an die Pumpe, den Wasserfluss bis auf den eingegebenen Wert zu verlangsamen.
Dieses intelligente PATENTIERTE System erhält den Feuchtigkeitsgehalt bei absoluter Präzision stabil.
Während des Betriebs zeigt SIRIO auf dem Display den Istwert der Feuchtigkeit in der Brutmaschine und den zuvor vom Benutzer eingegebenen Wert an.
AUTONOMIE BIS ZUM SCHLÜPFEN: Das ist der Wunsch aller Besitzer einer Brutmaschine. Ein voll automatischer Brutprozess, ohne regelmäßige Kontrollen und Nachfüllungen.
Verwenden Sie SIRIO, die mit einer Wasserflasche versorgt wird, müssen Sie sich nicht mehr beeilen, um den Wasserstand zu kontrollieren. Auch das Brüten von Gänseeiern, bei denen die Brutdauer bei 30 Tagen liegt, ist ohne Auffüllen und ständige Kontrollen des Wasserstands gesichert und garantiert die ersehnte AUTONOMIE BIS ZUM SCHLÜPFEN. Dies ist bei den klassischen Tankbefeuchtern, die stattdessen alle 2 – 3 Tage ständig mit Wasser versorgt werden müssen, einfach nicht möglich.

3) WARMLUFTISOLIERUNG
Die Innenbelüftung wird durch ein geräuscharmes Gebläse mit 2.500 Umdrehungen garantiert, das die Luft von der Mitte her ansaugt, um sie dann auf die Seitenwände zu leiten. Diese Luftbewegung garantiert zusammen mit dem aerodynamischen Design nicht nur eine ideale und gleichbleibende Temperatur und Feuchtigkeit im Inneren der Brutmaschine, sondern auch die Erzeugung einer Warmluftbarriere auf den Innenwänden und so eine wirksame Wärmeisolierung, die der in einer isolierten Brutmaschine entspricht.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

ARTIFICIAL INTELLIGENCE CONTROL: REAL 49 EXPERT verwendet eine hochentwickelte elektronische Temperatursteuerung, die es gestattet, das Mikroklima in ihrem Inneren bis auf 0,1°C genau stets konstant zu halten. Das elektronische System ist so ausgelegt, dass der eingegebene Wert auch bei Schwankungen der Außentemperatur um die Maschine konstant bleibt und garantiert so die korrekte und störungsfreie Embryoentwicklung und dabei auch höhere Schlupfraten!

Das System nutzt das Prinzip der Rückkopplung: der vom NTC-Sensor gemessene Temperaturwert wird digital von einem hochentwickelten PID-Regelalgorithmus (Proportional/Integral/Differential) der letzten Generation verarbeitet, der es gestattet, die charakteristischen Oszillationen von einfacheren Regelungen zu beseitigen und bietet damit Reaktionsschnelligkeit und gute Temperaturstabilität, die den auf weitaus komplexeren Geräten eingesetzten Steuerungslösungen ebenbürtig sind.

AUTOMATISCHES WENDEN DER EIER: Während der gesamten Inkubationsdauer sorgt REAL 49 EXPERT vollautomatisch für das Wenden der inkubierten Eier. Die Eier werden von rechts nach links geneigt (und umgekehrt). Der komplette Zyklus nimmt eine Stunde in Anspruch und folgt dabei dem gleichen Verfahren wie in industriellen Brutmaschinen.

HERVORRAGENDE SICHT AUF DEN INNENRAUM: durch zwei große Sichtfenster auf der Abdeckung der Brutmaschine, wird ungehinderte und ständige Sicht auf den Innenraum garantiert, ohne während des gesamten Brüt- und Schlupfprozesses je die Brutmaschine öffnen zu müssen.

GERINGER ENERGIEVERBRAUCH: Der geringe Energiebedarf des Geräts stellt eine wirksame Antwort auf die wachsende Sensibilität gegenüber Energieeinsparungen und Umweltschutz dar.

Die beschriebenen technischen Eigenschaften garantieren zusammen mit der sorgsamen Auswahl der Komponenten langfristig gleichbleibende Präzision und Leistungen, die in Verbindung mit einem kompakten und ansprechenden Design die Brutmaschine REAL 49 EXPERT zu einem System hochwertiger Qualität bei einem extrem günstigen Preis machen.